Kinzig-Forum Foren-Übersicht Kinzig-Forum
Immer auf dem neusten Stand der Kinzigfischerei
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.kinzigfischen.de
Wehr bei Gründau

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> Das Gewässer 'Kinzig'
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Conchoolio
Mir wachsen Schuppen


Alter: 37
Anmeldedatum: 24.01.2006
Beiträge: 3203
Wohnort: Hanau / Alzenau

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 10:26    Titel: Wehr bei Gründau Antworten mit Zitat

hallo liebe kinzigverrückte gemeinde. ich lese hier oft das es in gründau ein wehr gibt mit relativ guten fangaussichten. meine frage als absoluter kinzig noobi. wo ist dieses wehr? muss ich da weit hinlaufen oder ist es auch relativ einfach zu erreichen? freu mich auf jede auskunft.
lg david
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kinzigfischer
Gast






BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Servus,

du kannst mit dem Auto fast in's Wehr reinfahren Laughing Laughing Laughing

Also, wenn du am Bahnübergang in Gründau-Lieblos stehst fährst du die Straße in Richtung Meerholz rein (von Rothenbergen her kommend ist das die Straße direkt vorm Bahnübergang rechts, von Gelnhausen kommend logischerweise nach dem Übergang links).
Nach ca. 500m siehst du auf der rechten Seite ein großes Hofgut (Kinzigmühle). Da kannste parken. Das kleine Wehr befindet sich dann direkt rechts von dir, das große auf der linken Seite.

Gruß
kinzigfischer Cool
Nach oben
kinzräuber
Mir wachsen Schuppen


Alter: 54
Anmeldedatum: 02.06.2005
Beiträge: 2535
Wohnort: 63571 Gelnhausen- Meerholz

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

wieso nur fast bis ans Wehr....hihihi Laughing Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Conchoolio
Mir wachsen Schuppen


Alter: 37
Anmeldedatum: 24.01.2006
Beiträge: 3203
Wohnort: Hanau / Alzenau

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 19:00    Titel: Antworten mit Zitat

war eben da, sieht gut aus Very Happy

nur eine frage noch bei uns im heimischen bayern muss man von so was immer 200 meter abstand halten wie sieht das dort aus. ich meine wenn du 200 meter weit weg stehen musst, kann man das schöne becken unterhalb des wehres gar nicht beangeln Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flyman
Admin


Alter: 50
Anmeldedatum: 13.03.2005
Beiträge: 4908
Wohnort: Niedergründau

BeitragVerfasst am: 31.01.2006, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

.....mit waidgerechter Ausrüstung (z.B. entsprechendem Landungsgerät) kannst Du dich sogar direkt in den Wehrschuss stellen. Cool

Lediglich bei künstlich angelegten Fischtreppen ist glaube ich 10m Abstand vorgeschrieben. Ist meist beschildert (z.B. 2.Wehr in Hanau)

Gruss
Flyman Martin
_________________
Immer auf dem neusten Stand der Kinzigfischerei --> www.kinzigfischen.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Conchoolio
Mir wachsen Schuppen


Alter: 37
Anmeldedatum: 24.01.2006
Beiträge: 3203
Wohnort: Hanau / Alzenau

BeitragVerfasst am: 02.02.2006, 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

dann kann ja nix mehr schief gehen. ist dort gut auf friedfisch zu angeln? ich finde es sieht wirklich interessant aus. besonders weil das becken unterhalb relativ wehruntypisch wenig strömung hat oder sehe ich das falsch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kinzigfischer
Gast






BeitragVerfasst am: 02.02.2006, 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

servus,

du kannst da fast alles fangen.
die Palette ist breit gefächert von Rotauge über Schleie bis zu Forelle und Hecht. Am Wehr erlebt man immer mal 'ne Überraschung Exclamation

Einfach probieren, die Chancen sind jedenfalls nicht schlecht was zu erwischen Wink

gruß
kinzigfischer Cool
Nach oben
kinzräuber
Mir wachsen Schuppen


Alter: 54
Anmeldedatum: 02.06.2005
Beiträge: 2535
Wohnort: 63571 Gelnhausen- Meerholz

BeitragVerfasst am: 02.02.2006, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Conchoolio hat Folgendes geschrieben:
dann kann ja nix mehr schief gehen. ist dort gut auf friedfisch zu angeln? ich finde es sieht wirklich interessant aus. besonders weil das becken unterhalb relativ wehruntypisch wenig strömung hat oder sehe ich das falsch?


na ja es gibt zwei " Unterwasserströmungssträge"jeweils an der Insel links und rechts vorbei. Ansonsten ist es recht ruhig. Fangbar ist hier alles....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stefan
Gast






BeitragVerfasst am: 06.02.2006, 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Angfelverbot ist nur an Fischtreppen inerhalb von 10 metern ober und unterhalb der Trteppe. Am Wehr selbst darf man so viel Angeln wie man will.

Haben am Wehr auch schon gute Karpfen gefangen !! Ansonsten gibt es auch Döbel in Massen.
Nach oben
Blinkerbub
Mir wachsen Schuppen


Alter: 40
Anmeldedatum: 15.05.2006
Beiträge: 2834
Wohnort: Büdingen

BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 00:29    Titel: Antworten mit Zitat

Etwa 50m stromab vom Wehr gibt’s auf dem südlichen Ufer ein recht gut begehbares sandiges, kiesiges Ufer. Wollte es hier mal auf Aal und Zander probieren (unterhalb vom Treibholz). Sind hier die Fangaussichten gut? Nein, will nicht alle Stunde einen Fisch dort rausziehen, aber auch nicht tagelang ohne einen einzigen Biss auskommen Sad .
Wie sind eigentlich dort die Verhältnisse am Gewässergrund? Empfiehlt sich evtl. eine Konstruktion aus Tiroler Hölzl und auftreibendem Köderfisch? Sorry, aber die Neugier überwiegt und ich war bisher noch nicht dort zum Angeln, nur zum Beobachten letzten Sonntag…
_________________
Internetzitat: "...stille Fische sind naß"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Florian
Gast






BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

Du kannst Dir vorstellen, dass es sehr viele Angler an diese Stelle zieht. Die Fische sind nicht dumm. Das Beisverhalten nimmt mit fortschreitendem Jahr immer mehr ab.

Wenn Du richtig fangen willst, solltest Du mal in die Prärie gehen - eben dahin, wo keiner angelt.
Nach oben
Conchoolio
Mir wachsen Schuppen


Alter: 37
Anmeldedatum: 24.01.2006
Beiträge: 3203
Wohnort: Hanau / Alzenau

BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 09:07    Titel: Antworten mit Zitat

also ich war letzte woche dort mit der wathose unterwegs. der grund ist recht eben und von ein auf den anderen meter wechselt es von schlammig zu sandig zu totholzansammlungen. und das was mich wirklich erstaunte, ich konnte überall stehen. erst wieder an der insel vorbei wird das wasser tief. für mich ist die stelle nicht besonders profitabel auch wenn einige das gegendteil erleben durften (gell hardy) Very Happy
such dir lieber eine stelle wo der druck nicht so hoch ist und versuchs da.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hardy
Gast






BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ja so isses.
Nach oben
Blinkerbub
Mir wachsen Schuppen


Alter: 40
Anmeldedatum: 15.05.2006
Beiträge: 2834
Wohnort: Büdingen

BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Prärie ist immer gut, da kommt man ja her, hehe! Wollte gerade zum Eingewöhnen aber doch mal nen Allerweltsplatz einnehmen und zum Nachtangeln lohnt sich die tiefste Wallachei mit Steilufer von 2m und Bäumen, die nen Meter links und rechts stehen erstmal nicht, ne?
_________________
Internetzitat: "...stille Fische sind naß"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Conchoolio
Mir wachsen Schuppen


Alter: 37
Anmeldedatum: 24.01.2006
Beiträge: 3203
Wohnort: Hanau / Alzenau

BeitragVerfasst am: 17.05.2006, 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

Blinkerbub hat Folgendes geschrieben:
...zum Nachtangeln lohnt sich die tiefste Wallachei mit Steilufer von 2m und Bäumen, die nen Meter links und rechts stehen erstmal nicht, ne?


naja da hast du schon recht. es gibt aber jede menge plätze an der kinz wo du gut angeln kannst aber trotzdem nicht jeder hingeht, auch zum nachtangeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> Das Gewässer 'Kinzig' Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de