Kinzig-Forum Foren-Übersicht Kinzig-Forum
Immer auf dem neusten Stand der Kinzigfischerei
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.kinzigfischen.de
Karpfenruten "Pro-Zone" von Ehmanns

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> Ruten - Rollen - sonstige Gerätschaften
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lindchen
Gast






BeitragVerfasst am: 22.06.2015, 20:19    Titel: Karpfenruten "Pro-Zone" von Ehmanns Antworten mit Zitat

Hallo zusammen, kennt die Karpfenruten von Ehmanns jemand? Da ich gerne noch ein "Paar" bezalhlbare, "schwerere" Karpfenruten hätte bin ich auf die gestoßen. Von der Beschreibung machen sie keinen schlechten Eindruck, Preis scheint mir legitim und bisher habe ich noch nicht soviel schlechtes über die Ehmanns Produkte gehört. Mein besonderes Augenmerk liegt dabei bei der 3,5 lbs 3,90m Variante.
Nach oben
Hunter66
Gast






BeitragVerfasst am: 22.06.2015, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Servus,

hast du da mal einen Link?

Ansonsten würde ich mir mal die Black Widdow Karpfenruten 2Tlg. in 3,5 lbs von DAIWA anschauen. Habe mir sagen lassen, das es die öfter bei Gerlinger´s Hausmesse für einen schmalen Taler geben soll. Die fischt ein Freund von mir aus dem Verein und der ist voll damit zufrieden.
Nach oben
Conchoolio
Mir wachsen Schuppen


Alter: 35
Anmeldedatum: 24.01.2006
Beiträge: 3112
Wohnort: Hanau / Alzenau

BeitragVerfasst am: 23.06.2015, 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Freund von mir fischt die Ehmanns Aircut Karpfenrute 12 ft / 3,5 lbs. Die sehen schon toll aus mit ihrem hauchdünnen Blank. Leider habe ich sie noch nicht gefischt. Die machen aber einen tollen Eindruck. Nur ich glaube, die gibt es nicht mehr zu kaufen. Und wenn werden die sicher nicht billig sein. Früher haben die mal 220€ gekostet.

Bei Ehmans auf der Seite gibts ja nur noch einen Rute:
http://www.ehmanns.de/product_info.php?pID=50&pg_path=16&lang=de
Denke bei dem Preis kann man nichts falsch machen. Bestellen, ankucken und wenn sie nicht sauber ist, was ich bei Ehmans nicht glaube, zurückschicken.

@Hunter66
Die Black Widdow ist halt schon ein derber Schwabbelstock. Den fischen ein paar Jugendliche aus meinem alten Verein weil halt Daiwa drauf steht. Laughing Die Black Widdow ist ganz klar ne Rute für Hobby-Angler die nicht so oft auf Karpfen los ziehen. Dafür ist sie sicher O.K. aber für ambitioierte Karpfenangler sollte es schon eine Klasse drüber sein.
_________________
Ich geh angeln. Bei -10 oder +35 Grad, bei Regen oder Schnee, bei Sonne oder Wind! Jeder Tag ist ein Angeltag aber nicht jeder Tag ist Fangtag. Aber nur wer angeln geht kann Fische fangen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lindchen
Gast






BeitragVerfasst am: 23.06.2015, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Der Link sind genau die Gerten die ich meine. Die Aircuts wären mir zu teuer, für die angedachte Verwendung ( 2. Pärchen für Main etc ).
Die Gedanken sind auch bei mir, dass es bei der Marke ein vernünftiges Preis - Leistungsverhältnis zu sein scheint.
Nach oben
Lindchen
Gast






BeitragVerfasst am: 25.06.2015, 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

So, heute wurden die Ehmanns Pro-Zone Ruten bestellt. Wenn gewünscht werde ich dann mal bei Gelegenheit eine ersten Erfahrungsbericht hier erstellen.
Nach oben
Terry
Mir wachsen Schuppen


Alter: 51
Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 2221
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 26.06.2015, 00:32    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte, sehr gerne, dafür ist das Forum da und stets aufnahmebereit. Entweder an dieser Stelle, oder einfach in Deinen nächsten Karpfen-Fangberichten. Vielen Dank vorab und Very Happy Petri Heil Zustimmen ,

Gruß Terry-Martin
_________________
"Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber"
(Bertolt Brecht)

"Hinter der Trommel her trotten die Kälber
das Fell für die Trommel liefern sie selber"
(Bertolt Brecht, aus "Der Kälbermarsch")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blinkerbub
Mir wachsen Schuppen


Alter: 38
Anmeldedatum: 15.05.2006
Beiträge: 2643
Wohnort: Büdingen

BeitragVerfasst am: 26.06.2015, 06:41    Titel: Antworten mit Zitat

Conchoolio hat Folgendes geschrieben:
@Hunter66
Die Black Widdow ist halt schon ein derber Schwabbelstock. Den fischen ein paar Jugendliche aus meinem alten Verein weil halt Daiwa drauf steht. Laughing Die Black Widdow ist ganz klar ne Rute für Hobby-Angler die nicht so oft auf Karpfen los ziehen. Dafür ist sie sicher O.K. aber für ambitioierte Karpfenangler sollte es schon eine Klasse drüber sein.


Oooohhh David, ich kann Dir selten widersprechen, aber ich muss da doch ein gutes Haar an den Black Widows lassen: Ich nutze sie in 3lbs. zu allerlei Zwecken - an der Kinzig wie auch an Nidder und Noltesee.
Die Ruten sind weich, das stimmt sicher! Aber das macht sie auch flexibel, denn sogar zum Zanderangeln lassen sich diese ansonsten meist sehr "knüppligen" Stecken unter Umständen verwenden. Ich glaube, dass je nach individuellem Angelprofil manch einer mit den Widows sehr glücklich werden kann - nämlich im mittelschweren Segment auf Zielfische wie Aal, Hecht, Karpfen oder eben sogar Zander (wenn der Köfi mal in Richtung Seemitte fliegen muss Laughing). Eigentlich eine ideale Kinzigrute mit gutem Rückgrat, die schnelle Fluchten sehr gut abfedern kann und auch eine gewissen Robustheit mitbringt. Als reine "Karpfenrute" mag sie aber schon eine Sonderposition besitzen, das ist wahr!
Ich bin bis dato sehr zufrieden und ich hoffe, dass sie auch qualitätsmäßig das halten, was auch meine 20 Jahre alten Daiwa-Rollen (die knistern beim Leiern noch Very Happy) hier immer noch hin und wieder unter Beweis stellen. Die laufen und laufen und laufen....
_________________
Internetzitat: "...stille Fische sind naß"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hunter66
Gast






BeitragVerfasst am: 26.06.2015, 07:21    Titel: Antworten mit Zitat

Conchoolio hat Folgendes geschrieben:

@Hunter66
Die Black Widdow ist halt schon ein derber Schwabbelstock. Den fischen ein paar Jugendliche aus meinem alten Verein weil halt Daiwa drauf steht. Laughing Die Black Widdow ist ganz klar ne Rute für Hobby-Angler die nicht so oft auf Karpfen los ziehen. Dafür ist sie sicher O.K. aber für ambitioierte Karpfenangler sollte es schon eine Klasse drüber sein.


Oh oh, lass das nicht meinen Vereinskollegen lesen. Der fischt schon seit Jahren ausschließlich auf Karpfen und der hat auch teure FOX-Ruten zu Hause. Aber am liebsten fischt er mit den Black Widdows. Und der fängt keine kleinen Karpfen.
Nach oben
Lindchen
Gast






BeitragVerfasst am: 01.07.2015, 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

So gestern sind sie angekommen....Leider kann ich noch nichts zu Drilleigentschaften sagen, aber ein erster Eindruck war schonmal durchaus gut. Leider habe ich in dieser Gewichtsklasse nicht soviel Vergleich. Mein anderes Paar liegt in der 2 lbs Klasse (schöne alte Maddocks Smile ).
Also die Verarbeitung sieht schonmal wirklich gut aus! Wicklungen, Ringe und auch Rollenhalter sind in Ordnung. Leider keine echten Fuji´s aber gut, irgendwo mußte ja gespart werden.
Bei einem ersten Einsatz - leider ohne Fang - begeisterte mich vorallem die, meiner Meinung nach, guten Wurfeigenschaften. Echter Weitenjäger. Bei 110 gr Blei auch keinerlei Bedenken voll durchzuziehen, so wie es sein soll.
Auch wie es sein soll....der Blank stellt praktisch ohne Nachwippen zurück auf "Gerade"und auch schön...ohne viel Tamtam. Kleines Ehmanns Logo mehr sieht man nicht wenn sie auf dem RodPod liegen. Sämtlich Beschriftung ist auf der Unterseite. Gefällt mir persönlich sehr gut.

Alles in allem für knapp 90 Euro echte schöne Ruten. Ich hoffe ich kann dann in einem FB demnächst noch was zu den Drilleigenschaften sagen!
Nach oben
burn
Kinzig Baby


Alter: 52
Anmeldedatum: 08.06.2018
Beiträge: 2
Wohnort: wasserburg

BeitragVerfasst am: 08.06.2018, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe deine Frage gelesen und mochte gerne meine Meinung dazu sagen weil, ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen kann. Wenn, du fischen gehst, am wichtigsten ist es eine gute Angelrute zu haben. Ich bin auch ein Fischer und alle meine Ruten habe ich hier gekauft. Mit ihren Diensten und Angebot bin ich sehr zufrieden. Und diese Seite kann ich dir nur herzlich weiterempfehlen. Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen geholfen habe.

Viel gluck und liebe grüße.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> Ruten - Rollen - sonstige Gerätschaften Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de